Nachrichten: Diebstahl von Schildern und Plakaten / Unfallflucht am Elisabeth-Krankenhaus

Insgesamt zwölf Schilder und Plakate der Gewerkschaft IG Metall wurden am gestrigen Montag in der Trierer Loebstraße entwendet.

Die Plakate waren an mehreren Lichtmasten zwischen Verteilerkreis Trier-Nord und Handwerkskammer Trier befestigt und zeigten deutlich sichtbar das Logo der IG Metall. Durch bislang unbekannte Täter wurden die Plakattafeln abmontiert und entwendet. Der Tatzeitraum konnte auf 08.30 – 10.00 Uhr am Montag eingegrenzt werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651-9779 3200).

*****

Verkehrsunfallflucht – Polizei Trier sucht Zeugen

Am 18. Juni ereignete sich in der Zeit von 10.30 bis 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Elisabeth-Krankenhaus in Trier ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher unerlaubt den Unfallort verließ.

Allem Anschein nach beschädigte der Verursacher beim Ein- oder Ausparken einen neben ihm geparkten dunklen BMW an der Fahrertür (Schadenshöhe ca. 1500 Euro). Nach jetzigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein silbergraues Fahrzeug.

Zeugen, die den Vorfall evtl. beobachtet haben, melden sich bitte an die Polizei Trier, 0651-97790.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln