Nachrichten: Einbruch in Parfümerie in Trierer Innenstadt – Schaden in sechsstelliger Höhe

Kosmetikpflegeprodukte und Parfüms – darauf hatten es unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Parfümerie in der Nagelstraße/Ecke Fahrstraße eingebrochen sind. Die Tatzeit lässt sich auf den Zeitraum zwischen Dienstag 22. Februar, 18.45 Uhr und Mittwoch, 23. Februar, 8.35 Uhr eingrenzen.

Entdeckt wurde der Einbruch gestern Morgen von einer Mitarbeiterin des Geschäfts, als sie den Laden aufsperrte und betrat.

Nach den bisherigen Ermittlungen sind der oder die Einbrecher über einen seitlichen Eingang zur Nagelstraße in die Parfümerie eingedrungen. Dort räumten sie teilweise Regale sowie Schubladen leer. Ihre Beute: Kosmetische Pflegeprodukte und verschiedene Düfte.

Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Aufgrund der vorliegenden Informationen geht die Polizei aber von einer sechsstelligen Schadenshöhe aus.

Die Ermittler fragen:

  • Wer hat in der tatrelevanten Zeit verdächtige Beobachtungen im Bereich Nagel-/Fahrstraße gemacht?
  • Wem sind möglicherweise Fahrzeuge in diesem Bereich aufgefallen?

Hinweise werden erbeten an die Kriminalinspektion Trier (0651/9779-2290).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln