Nachrichten: Fahrraddiebe in Trier-Kürenz unterwegs

Vier neuwertige Mountainbikes entwendeten bislang Unbekannte zwischen Dienstag, 26. April und Mittwoch 27. April aus Tiefgaragen in der Schützenstraße und Zum Schlosspark in Trier-Kürenz.

Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein neuwertiges schwarz-weißes MTB der Marke „Scott“, ein weißes MTB „Crossway“, ein schwarzes MTB „Craver“ und ein graues MTB „Cube Curve“. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 4000 Euro. Die Polizei warnt vor dem Ankauf der Fahrräder und weist daraufhin, auch tagsüber Kellerräume und Garagen verschlossen zu halten.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Trier, Tel. 0651-9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. koch sagt:

    auf dem markusberg wurden gründonnerstag jugendräder entwendet,davon fehlt noch 1 mädchenrad 24zoll,18gang,weiss-pink,firma delta ,neuwertig 2wochen alt

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln