Nachrichten: Mann mit Messer verfolgt Frau in Trier-Süd

In der Trierer Saarstraße kam es heute, gegen 13.50 Uhr, zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Streifenbesatzungen. Anwohner und Passanten hatten zuvor mitgeteilt, dass ein Mann eine Frau in der Saarstraße verfolgen würde. Der Mann sollte mit einem Messer bewaffnet sein.

Durch die Streifen der Polizeiinspektion Trier konnte die Frau wenige Minuten später unverletzt in einem Geschäft in der Saarstraße angetroffen werden. Der Mann, welcher kurz zuvor in ein Haus geflüchtet war, konnte wenig später vorläufig festgenommen werden. Das Messer wurde aufgefunden und sichergestellt. Der Tatverdächtige, ein 53 jähriger Mann aus Trier, wurde bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651-9779 3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln