Nachrichten: Sachbeschädigungen in Föhren – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag, 11. auf Samstag, 12. Februar besprühten fünf jugendliche Täter mehrere Gebäude in der Butzengasse und die Fahrbahn der Peter-Werner Straße mit Sprühfarbe.

Die Gruppe kam um 00.35 Uhr mit der Regionalbahn von Trier in Föhren an. Die Jugendlichen hielten sich zwei Stunden im Bereich Gartenstraße, Peter-Werner-Straße, Butzengasse und Bachstraße auf. Bei den Personen handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um zwei weibliche und drei männliche Täter im Alter zwischen 16-18 Jahren.

Eine der Frauen hat braunes schulterlanges Haar und trug einen Rock und einen Halbmantel. Einer der jungen Männer hat blondes sehr kurzes Haar, er trug eine Bluejeans und hatte ein grünes Halstuch umgebunden.

Hinweise an die Polizeiinspektion Schweich (06502-915710).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln