Nachrichten: Unangenehmes Ende einer Geburtstagsfeier – Führt fehlende Jacke zu den Tätern?

Für einen 51-Jährigen, der zu einer Geburtstagsfeier in Trier-Pfalzel eingeladen war, endete der Abend eher unerquicklich. Auf dem Heimweg wurde er von zwei Männern angegriffen, die ihn ausrauben wollten. Letztlich wurde nichts Wertvolles geraubt, was allerdings seither fehlt, ist eine markante Goretex-Jacke, die die Ermittler vielleicht auf die Spur der Täter führen könnte.

Der Abend war lang, die Feier in Trier-Pfalzel schön und für einen der Gäste auch feucht-fröhlich, so dass sich der 51-jährige Gast in den frühen Morgenstunden des 20. März – einem Sonntag – zu Fuß auf den Heimweg machte. Gegen 04:00 Uhr wurde er in der Hafenstraße urplötzlich von zwei Unbekannten von hinten festgehalten. Einer der beiden Männer verlangte die Herausgabe von Handy, Portemonnaie und EC-Karte.

Es gelang dem 51-Jährigen jedoch, sich loszureißen und wegzulaufen. Er wurde durch den Angriff nicht verletzt. Später stellte er fest, dass seine Jacke fehlte und erstattetet Anzeige bei der Polizei. Möglicherweise haben die Täter ihrem Opfer die Jacke vom Körper gerissen.

Von einem der beiden Unbekannten gibt es eine Personenbeschreibung. Er ist 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug eine dunkle Hose und einen dunkle Jacke. Auffallend war sein ungepflegter „fünf-Tage-Bart“.

Alle bisherigen Ermittlungen führten nicht zu Aufklärung der Straftat, weshalb die Ermittler versuchen möchten, über die noch immer fehlende Jacke weiterzukommen. Es handelt sich um eine Goretex Winterstoffjacke, Größe 52. Sie ist gerade geschnittenen, dreiviertel-lang und mit Reißverschluss und überdeckender Knopfleiste versehen. Auffallend ist die Farbgestaltung: Die Jacke ist jeweils hälftig im oberen Bereich in dunkelblauer und im unteren Bereich in dunkelgrüner Farbe gearbeitet. Die Ärmel sind in dunkelgrün abgesetzt. Ebenfalls verschwunden ist ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln, darunter ein Autoschlüssel der Marke Daihatsu sowie ein zusätzlicher Öffner für die Pkw-Türen.

Die Polizei fragt: Wer hat die markante Winterjacke irgendwo gesehen bzw. nach dem Überfall am Sonntag, 20. März, an einer Person festgestellt?

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalinspektion Trier, Telefon 0651/9779-2290 oder -2251.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln