Nachrichten: Verkehrsunfallflucht in Kenn – Zeugen gesucht

Am vergangenen Freitag, 07. Januar gegen 14.50 Uhr, ereignete sich auf der L 145 in Höhe der Firma Eiden ein Auffahrunfall unter Beteiligung mehrerer Fahrzeuge.

Der Unfallverursacher, ein aus Richtung Schweich kommendes Fahrzeug, das nach links in die Bahnhofstraße abbog, hatte durch sein Abbiegemanöver den Gegenverkehr zum Bremsen gezwungen, wodurch mehrere Fahrzeuge aufeinander auffuhren.

Der Unfallverursacher entfernte sich in die Ortslage Kenn.

Zeugen die zu dem Verursacher Angaben machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich (06502 -91570) in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln