Neu an der Hochschule Trier: Duale Studiengänge

Referent stellt im BiZ neue Studiengänge im Gesundheitswesen vor

Gleichzeitig einen Ausbildungs- und einen Studienabschluss erlangen? – Das ermöglichen die neuen Studiengänge an der Hochschule Trier.

Studienanfänger können seit knapp zwei Jahren in die Fächer Physiotherapie und Logopädie einsteigen. Und in diesem Wintersemester geht der Studiengang der Ergotherapie an den Start. Wie die Kombination aus Berufsausbildung und akademischen Studium gelingt, erfahren Interessenten am 29. September von 16 bis 18 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Trierer Arbeitsagentur (Dasbachstraße 9). Ein Referent der Hochschule erklärt die Einschreibungsvoraussetzungen und stellt die Kooperationen der Hochschule mit den Berufsfachschulen in Birkenfeld, Koblenz, Landstuhl, Saarbrücken, Trier und Wittlich vor.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt‘s im BiZ unter 0651/205-5000 oder trier.biz@arbeitsagentur.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln