Neue Kontaktadresse für Trifolion-Bus-Shuttle

TrifolionBus-Shuttle

Das Trifolion startet in die zweite Hälfte der Veranstaltungssaison. Zahlreiche Veranstaltungen werden angeboten und auch der Busservice ist im zweiten Halbjahr wieder bereit. Allerdings haben sich hier einige Dinge geändert.

Echternach. Ab der Herbst-Winter Saison 2015/16 startet wieder der Trifolion Bus Shuttle zu ausgewählten Veranstaltungen im Echternacher Kulturzentrum. Vor allem die Klassik- und Jazz Veranstaltungen des Festival International Echternach und die Veranstaltungsreihe Literatur können mit dem Shuttle von St. Matthias in Trier bequem und zuverlässig erreicht werden.

Interessierte Bus-Fahrer sollten beachten, dass sie sich ab dieser Saison direkt beim Busunternehmen Voyages Emile Weber anmelden müssen und nicht mehr wie gewohnt bei Lydia Oermann in Trier. Unter Tel. 00352 35 65 75 333 bzw. www.emile.lu können sich die Veranstaltungsbesucher bereits für die Fahrten anmelden.

TRIFOLION Bus- Shuttle

Trier-Trifolion & zurück

Abfahrtszeit: 18:45h

Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika (Matthiasstraße 85, D-54290 Trier)

Hin- & Rückticket: 5 Euro/ Person

Rückfahrt: Umgehend nach Veranstaltungsende

Luxembourg- Junglinster- Trifolion & zurück

Abfahrtszeit: 19 Uhr

Treffpunkt: Glacis (Luxembourg)

Zwischenhalt: Junglinster Gare, 19.20 Uhr

 

Trifolion Veranstaltungen mit Bus-Shuttle

04.09.15 Cyprien Katsaris

12.09.15 Li Xiaochuan & Bai Tian

17.09.15 Nils Mönkemeyer

18.09.15 Solistes Européens & A. Kaganovsky

20.09.15 European Union Baroque Orchestra

24.09.15 Maria Joao Pires

26.09.15 Hannelore Elsner

30.09.15 Jean Muller

02.10.15 Al Di Meola

08.10.15 Esegesi Percussion Quartett

21.10.2015 Gregor Huebner

22.10.15 Tom Gaebel & WDR Funkhausorchester

27.11.15 Sahra Wagenknecht & Manfred Osten

23.01.16 Luc Feit & André Mergenthaler

31.10.16 Dominique Horwitz & Ragna Schirmer

27.02.16 Christian Berkel

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln