Make Deutschrap Great Again!

Studio 30 am Samstag für Kurzentschlossene in Saarbrücken

Am 17.02. treten Big Buddha, die AfDeutschrap und Dirk Scherer im Studio 30 in Saarbrücken auf. Es lohnt sich!

Alternative für Deutschrap – Rap-Rock
Die AfD? Ja aber die gute! „Und jeder der von Deutsch-Rap enttäuscht ist hört: die Alternative für Deutschrap!“ Anfang 2016 – der Deutschrap ist am Ende. Gangster-Rapper und Sing-Sang-Hip-Hopper dissen und dudeln uninspiriert vor sich hin. Für Andy, Martin, Peter und Chris, drei Instrumentalisten und einem Rapper aus dem Saarland, stand der Plan fest: „Make Deutschrap Great Again“. Sie gründeten die Alternative für Deutschrap. Ihr Manifest? Deutschrap mit echten Instrumenten, der allen Musik-bedürftigen eine Stimme gibt – mit der Lyrik und Rhythmik des Raps, einer kräftigen Portion Rock und dem treibenden Groove des Funks. Ihre Wahlerfolge? Im November 2017 gewannen die vier Musiker den Goldenen Scheinwerfer in der Jury-Wertung, wurden 2. im Publikumsvoting und erhielten zudem Sonderpreise für Bestleistungen an Bass und Schlagzeug. Im Januar 2018 dann der zweite Platz beim Battle of the Bands! Wer diese Band verpasst ist selber schuld.

Big Buddha – Indie Rock
Big Buddha – das ist Musik, die sich nur schwer in eine Schublade stecken lässt. Was als Ergebnis des eigenen Songwritings zu Buche steht, bewegt sich pauschal formuliert im Bereich gitarrenlastiger Indie-Rock Bereich, doch legt die Band großen Wert darauf, sich in diesem Rahmen musikalisch voll auszuleben. In welches Genre der Sound von Big Buddha letztlich passt, muss jeder selbst entscheiden, groovige Beats, fette Riffs und eingängige Melodien sind jedenfalls garantiert.

Studio-Stage: Dirk Scherer – Singer-Songwriter
Dirk Scherer präsentiert seine neue CD „Fiat Lux“. Der Gitarrist und Sänger orientiert sich an Vorbildern wie Mark Knopfler, Chet Atkins, Jerry Donahue, später Paul Gilbert und Gary Moore sowie Stevie Ray Vaughan. Mit seiner ersten Band im Dark-Wave Sektor verortet, spielt er nun eingängigen und modernen Bluesrock.

Ablauf:
19:00 Einlass Studio-Stage (Freier Eintritt)
20:00 Dirk Scherer
21:00 Einlass Mainstage (6€ zzgl. VVK-Gebühren)
21:30 Alternative für Deutschrap
22:30 Big Buddha
23:30 Aftershowparty

 

Studio 30, Mainzer Straße 30, 66121 Saarbrücken

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln