Stadtmuseum: Museumsdetektive gesucht!

Ein kreatives Suchspiel an vier Freitagnachmittagen für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren

An vier Nachmittagen im Februar bietet das Stadtmuseum Simeonstift das Suchspiel mit anschließendem Basteln rund um die Fastnachtszeit.

Hexen im Bus und Piraten im Supermarkt? An Fastnacht wimmelt es in der Stadt nur so von verrückten Verkleidungen.

Das klingt nach einem Fall für die Museumsdetektive: Warum verkleiden sich Jung und Alt zu Karneval und warum feiert man dieses Fest? Mit Spürsinn und Museumsrecherche kommen die Detektive dem Geheimnis auf die Spur.

Anschließend basteln die Detektive in der Museumswerkstatt Helme und Perücken für die anstehenden Fastnachtstage.

Termine: 7., 14., 21. und 28. Februar, je von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Kosten: 15 € für vier Nachmittage

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um frühzeitige Anmeldung unter 0651 718 1452 oder museumspaedagogik@trier.de gebeten.

 

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln