Freizeit: Swinging St. Pauli – Drei Zusatzvorstellungen für das TUFA-Musical 2011

Wegen der großen Nachfrage bietet die TUFA für das Musical „Swinging St. Pauli“ drei Zusatzveranstaltungen an: am 25., 26. und 27. November, jeweils um 20 Uhr:

Zusatzvorstellungen wegen großer Nachfrage - "Swinging St. Pauli"

Auf St. Pauli vergeht kein Tag, ohne dass sich die Swing Kids, eine Clique junger Leute, treffen, um mit unbändiger Lebenslust ihre Musik zu feiern: Swing! Rhythmen, die direkt ins Tanzbein gehen. Und ins Herz! Doch die Zeichen der Zeit stehen für Max, Fritz, Heini, Alberta und Beate auf Sturm: Es ist das Jahr 1941, die Nazis sind an der Macht und Deutschland befindet sich im Krieg. Swinging St Pauli ist ein Musical voller heißer Swingmusik und Lebenslust, in dem sich das Schicksalsrad zwischen Freundschaft, Liebe und Verrat dreht.

Nach „Heiße Ecke“ und „Villa Sonnenschein“ das neue TUFA-Musical 2011, wieder liegt die musikalische Leitung bei Dominik Nieß und die Regie bei Stephan Vanecek. Mit von der Partie Katharina Scherer als Vocalcoach und Angelika Bucks als Choreographin.

Großer Saal, TUFA e.V., Preise: Vorverkauf: 7,00 € / 10,00 € zzgl. Gebühren, Abendkasse: 9,00 € / 12,00 €

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln