SWT-Sonderfahrplan für Altstadtfest

SWT hat einen Sonderfahrplan und einige Umleitungen ausgearbeitet - Hier findet ihr alle Infos

Für die Zeit während des Altstadtfests (28. bis 30. Juni) und des Trierer Stadtlaufes am 30. Juni hat der SWT einen Sonderfahrplan und einige Umleitungen ausgearbeitet. Hier findet ihr alle Informationen dazu.

Ab Freitag, 28. Juni 2013, 14 Uhr werden die Haltestellen im Margarethengäßchen und in der Simeonstraße aufgehoben. Für die Dauer der Veranstaltungen werden Ersatzhaltestellen in der Christophstraße eingerichtet. Nachfolgend finden Sie die Sonderfahrpläne und Umleitungen im Einzelnen:

Sonderfahrplan:

  • Freitag und Samstag sind ab Weismark und ab St. Medard von 19:38 Uhr bis 22:38 Uhr alle 30 Minuten Zusatzbusse im Einsatz.
  • Freitag und Samstag gibt es von 0 Uhr bis 3 Uhr Sternbusse im Halbstundentakt in alle Richtungen.
  • Die Busse um 0 Uhr, 1 Uhr, 2 Uhr und 3 Uhr fahren auch in die Umlandgemeinden.
  • Neu: Um 2 Uhr gibt es eine Zusatzfahrt der Linie 87 nach Schweich.

Umleitungen: 

Linie 1

Die Busse fahren von Euren kommend bis Treviris (Ersatzhaltestelle), dann weiter über die Bruchhausenstraße, Nordallee bis zur Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter über Theodor-Heuss-Allee, Paulinstraße, Nells Park und Ruwer. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 2

Vom Trierweilerweg kommend fahren die Busse bis, Nordallee/Krankenhaus, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße und weiter über Balduinstraße nach Heiligkreuz. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 3

Die Busse fahren von Igel oder Feyen kommend bis Treviris dann über Bruchhausenstraße, Nordallee bis Ersatzhaltestelle Christophstraße und dann über den Hauptbahnhof weiter nach Kürenz, Weidengraben oder Tarforst.

Linie 4

Von Irsch kommend endet die Linie 4 am Hauptbahnhof. Vom Hauptbahnhof in Richtung Irsch fährt die Linie 4 über Balduinsbrunnen, Gartenfeldstraße weiter normale Route. Die Haltestelle der Linie 4 an Porta Nigra wird aufgehoben.

Linie 5

Von Trier-Nord kommend fährt die „5“ bis zur Treviris, dann über Bruchhausenstraße, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter nach Plan. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 7

Von Irsch kommend fahren die Busse bis zur Treviris dann weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter über Theodor-Heuss-Allee, Nordallee weiter normale Route. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 8

Die Linie 8 fährt von Mariahof kommend bis zur Treviris , dann weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter über Theodor-Heuss-Allee, Nordallee weiter normale Route. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 12

Von Fachhochschule kommend fährt die Linie 12 die Ersatzhaltestelle in der Christophstraße an und ab dort direkt weiter zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt führt nach der Haltestelle Theodor-Heuss-Allee nicht über Porta Nigra, sondern direkt über die Nordallee zur Fachhochschule.

Linie 13

Die Busse fahren vom Karl-Marx-Haus kommend bis zur Treviris, dann weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee und Ersatzhaltestelle in der Christophstraße. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 81

Die Linie 81 fährt von Igel/Euren kommend bis zur Treviris, von dort weiter über, Bruchhausenstraße, Nordallee und Ersatzhaltestelle Christophstraße zum Hauptbahnhof weiter normale Route. Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 82

Von Mariahof kommend fahren die Busse bis zur Treviris, dann weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee und Ersatzhaltestelle Christophstraße zum Hauptbahnhof. Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 83

Von Feyen kommend fahren die Busse bis zur Treviris, von dort weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße, Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 84

In beiden Richtungen gilt die normale Fahrtroute.

Linie 85

Von Wilhelm-Leuschner-Straße kommend fahren die Busse bis zur Nordallee, von dort weiter bis zur, Ersatzhaltestelle Christophstraße, Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Die Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Linie 86

Die Busse fahren von Ruwer kommend über Paulinstraße, Christophstraße (Ersatzhaltestelle) zum Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof fahren die Wagen über Theodor-Heuss-Allee und Paulinstraße Richtung Ruwer/Waldrach.

Linie 87

Von Quint kommend fahren die Busse über Böhmerstraße, Nikolaus-Koch-Platz zur Treviris (Ersatzhaltestelle), dann weiter über Bruchhausenstraße, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße, Hauptbahnhof. Rückfahrt erfolgt über die normale Fahrtroute.

Umleitungen beim Stadtlauf: 

Beim Stadtlauf am Sonntag, 30. Juni 2013 gelten von 8 Uhr bis circa 13:30 Uhr zusätzlich folgende Umleitungen:

Linie 81

Von Euren kommend fahren die Busse über Hornstraße, Kölnerstraße, Kaiser-Wilhelm-Brücke, Böhmer Straße, Nikolaus-Koch-Platz, Ersatzhaltestelle Treveris, Bruchhausenstraße, Nordallee zum Hauptbahnhof. Für die Rückfahrt gilt bis Charlottenstraße die normale Route, dann weiter über Ostallee, Ersatzhaltestelle Gartenfeld zum Hauptbahnhof, dann über Balduinsbrunnen, Nordallee, Lindenstraße, Deutschherrenstraße und Nikolaus-Koch-Platz und ab dort weiter nach Plan.

Linie 82

Von Mariahof kommend fahren die Busse bis Metzer Allee, dann über Ostallee (Ersatzhaltestelle Gartenfeld) zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt über Kürenzerstraße, Schönbornstraße, Güterstraße, Gartenfeldstraße, Mustorstraße, Weberbach und ab dort weiter nach Plan.

Linie 83

Von Kürenz kommend fahren die Busse bis zum Hauptbahnhof, dann zurück über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Güterstraße, Gartenfeldstraße, Mustorstraße, Weberbach, Metzer Allee, Straßburger Allee und Weismark bis nach Feyen. Die Busse mit Ziel Feyen fahren ab Straßburger Allee nach St. Matthias weiter über St. Medard nach Feyen. Auf der Rückfahrt gilt die gleiche Strecke bis Metzer Allee, dann über Ostallee zum Hauptbahnhof und ab dort weiter nach Plan. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich an der Ecke Gartenfeld.

Linie 84

Von der Hill kommend fahren die Busse bis Charlottenstraße, dann über Ostallee (Ersatzhaltestelle Ecke Gartenfeld) zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Güterstraße, Gartenfeldstraße, Mustorstraße, Weberbach und ab dort weiter nach Plan.

Linie 85

Vom Nells Park kommend fahren die Busse über Metternichstraße, Domänenstraße, Kürenzerstraße bi zum Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof fahren die Busse über Theodor-Heuss-Allee, Nordallee/Brüderkrankenhaus und von dort weiter nach Plan. Die Rückfahrt erfolgt über Zurmaienerstraße, Nordallee, Hauptbahnhof und ab dort weiter nach Plan.

Linie 86

Von Ruwer kommend fahren die Busse über Metternichstraße, Domänenstraße, Kürenzerstraße bis zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt ab Hauptbahnhof über Kürenzer Straße, Schöndorferstraße, Franz-Georg-Straße und ab dort weiter nach Plan.

Linie 87

Von Quint kommend fahren die Busse die normale Route über Kaiser-Wilhelm-Brücke, Nordallee, Ersatzhaltestelle Christophstraße zum Hauptbahnhof. In Richtung Quint fahren die Busse vom Hauptbahnhof über Balduinsbrunnen, Theodor-Heuss- und Nordallee und ab dort weiter nach Plan.

Weitere Infos findet ihr unter www.swt.de

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln