Termine an der Uni Trier für die Woche vom 13. bis 19. Mai

Auch in dieser Woche gibt es wieder einige interessante Termine an der Uni Trier. Hier die Zusatz-Veranstaltungen für die aktuelle Woche vom 13. bis zum 19. Mai. Vielleicht ist was Passendes für dich dabei. 

Montag, 13.05.2013

  • „Das System der Corporate Governance im internationalen Vergleich“ – Vortrag von Prof. Dr. Jörn Block (Betriebswirtschaftslehre) im Rahmen des Gasthörer- und Seniorenstudiums. 14:00 Uhr, Raum C 22
  • „The Hidden Benefit of Reward – A Field Experiment“ – Vortrag von Dr. Petra Nieken im Rahmen der Berufungsvorträge für die W 3-Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“. 16:00 Uhr, Raum V 302
  • „Gesucht: Der katholische Mann“ – Ausstellung im Rahmen der Trierer Männertage in der Bibliothek des Priesterseminars. Eröffnung mit einer Einführung von Prof. Dr. Bernhard Schneider. Die Ausstellung ist ab 14. Mai bis 27. Juni von Mo-Do zwischen 8 und 18 Uhr und Fr. von 8 bis 17 Uhr zu besichtigen. 18:15 Uhr, Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, Jesuitenstraße 13, 54290 Trier
  • „Frauen auf Reisen in pharaonischer Zeit“ – Vortrag von Dr. Heidi Köpp-Junk (Trier) im Rahmen der Vortragsreihe Ägyptologie im Sommersemester. 18 Uhr c.t., Raum A 8

Dienstag, 14.05.2013

  • „Soziale Einkommensvergleiche und Mitarbeitermotivation im Unternehmen – Theorie und Evidenz“ – Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Jenny Kragl im Rahmen der Berufungsvorträge für die W3 – Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“. 10:00 Uhr, Raum V 302
  • „The Relationship between Line Manager Behavior, Perceived HRM Practices and Individual Performance. Examining the Mediating Role of Engagement“ – Vortrag von Dr. Kerstin Alfes im Rahmen der Berufungsvorträge für die W 3-Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“. 16:00 Uhr, Raum V 302
  • „Wirtschaftsgeschichte und Zeitgeschichte. Traumhochzeit oder unerfüllte Liebe?“ – Vortrag von Prof. Dr. Jan-Otmar Hesse (Universität Bielefeld). Veranstalter: Arbeitskreis für Neuere und Neueste Geschichte. 18:00 Uhr, Raum A 308

Mittwoch, 15.05.2013

  • „Language Matters“ – Vortrag von Prof. Dr. Katrin Muehlfeld im Rahmen der Berufungsvorträge für die W 3-Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“. 10:00 Uhr, Raum V 302
  • „Milesische Kosmologie im Gewande hellenistischer Dichtung. Anaximanders Gestirne bei Apoll. Rhod“ – Vortrag von Victor Gysembergh (Reims) im Rahmen des Philosophisch-Philologischen Colloquiums zur antiken Philosophie. 18:00 Uhr, Raum B 12
  • „Crrritique!“ – Gastvortrag von Prof. Rita Felski (University of Virginia, Charlottesville, VA, USA). 18:15 Uhr, Hörsaal 2
  • „Emotionen im Lern- und Leistungskontext“ – Vortrag von Prof. Dr. Thomas Götz (Universität Konstanz und Pädagogische Hochschule Thurgau, Schweiz) im Rahmen des Institutskolloquiums „Colloquia Treverensia“. 18:00 Uhr, Raum D 435

Donnerstag, 16.05.2013

  • „Fide, Sed Cui, Vide: Conditions of Perceived Trustworthiness among Peers: A Fuzzy-set Qualitative Comparative Analysis“ – Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Anja Iseke im Rahmen der Berufungsvorträge für die W 3-Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“. 10:00 Uhr, Raum V 302
  • „Zu viel des Guten? Zum Einfluss von Organisationsstruktur und –strategie auf den Effekt von Humankapital auf die Leistung von Franchisenehmern“ – Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Thorsten Semrau im Rahmen der Berufungsvorträge für die W 3-Professur für BWL „Management, Organisation, Personal“.16:00 Uhr, Raum V 302
  • „Die Erfindung Mexikos zwischen Europa und Asien: America Romana aus transarealer Sicht“ – Vortrag von Ottmar Ette (Potsdam) im Rahmen der Vorlesungsreihe „America Romana: Perspektiven der Forschung“. 18:00 Uhr, Raum N 2
  • „Kunstreise durch das Land der Psychiatrie“ – Prof. Dr. Wolfgang Werner. Siebente Etappe „Bewegtes Leben“. Mit den Gedichten von Johannes Kühn zur Bedeutung von Bewegung und Landschaft in Gesundheit und Krankheit“. 18:15 Uhr, Raum D 032
  • „Anzapfungen und Trockentäler in der Region Trier“ – Vortrag von Dr. Hans Reichert (Trier) im Rahmen des Semesterthemas Landschafts- und Ökotopwandel. 18:15 Uhr, Geocampus, Hörsaal 13

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln