Trier – eine Stadt zum Verlieben

Die Flying-Candlelight-Single-Dinner-Tour bringt Menschen zusammen

Du bist Single? Du wohnst in Trier? Du bist zwischen 25 und 45 Jahre alt? Dann schau doch mal bei der „Flying-Candlelight-Single-Dinner-Tour“ vorbei! Eine Tour, bei der Singles und Neu-Trierer die Stadt kennen lernen und gleichzeitig neue Kontakte knüpfen können.

Bereits zum dritten mal findet am Samstag, den 16. Juli die „Tour der neuen Kontakte“ im Rahmen des „Trier für Treverer“ statt. Die Gästebegleiterinnen Anika Molter und Carmen Müller zu einer nächtlichen Stadtführung der besonderen Art ein, bei der Singles oder Neu-Trierer zwischen 25 und 45 Jahren in lockerer Atmosphäre und bei einem ungezwungenen Rundgang durch die Stadt neue Kontakte knüpfen können.

Und das Kulinarische kommt natürlich auch nicht zu kurz, wie Kultur- und Weinbotschafterin Carmen Müller betont: „Als besonderes Highlight für unsere Teilnehmer haben wir uns ein Candlelight Dinner trierischer Art überlegt und natürlich wird auch das ein oder andere Gläschen Wein und Viez gereicht.“ Daher, so Mitorganisatorin und Kunsthistorikerin Anika Molter, sei die Tour „eine tolle Kombination aus Kultur, Wein und der Möglichkeit, mit neuen Kontakten unsere Stadtgeschichte zu entdecken“.

Start der dreistündigen Tour ist um 20 Uhr an der Porta Nigra. Die Tickets kosten 24,50 Euro (inkl. Getränke und Snacks). Sie werden nicht vor Ort verkauft und müssen daher im Vorverkauf erworben werden: in der Tourist-Information an der Porta Nigra, an allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen oder hier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln