Trier: Niederstraße in Ehrang vom 21. bis 22. September voll gesperrt

Wegen dringender Arbeiten an der Stromversorgung muss die Niederstraße in Ehrang vom 21. bis voraussichtlich zum 22. September (Samstag und Sonntag) voll gesperrt werden.

Die Durchfahrt bis zum Baufeld ist für Anlieger möglich. Der Verkehr nach Kordel wird über Gartenstraße, August-Antz-Straße und Kyllstraße umgeleitet. Die Linienbusse folgen ebenfalls dieser Umleitung. Die betroffenen Haltestellen werden verlegt. Die Fußgänger können während der gesamten Baumaßnahme die Niederstraße nutzen. Die Maßnahme wurde im Vorfeld mit dem Tiefbauamt, dem Straßenverkehrsamt, der Feuerwehr und dem SWT-Verkehrsbetrieb abgestimmt.

SWT bittet vorab alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln