Vandalismus an einer Kirche

Steinwurf

In Ehrang wurde eine Vitrine vor der St. Peter Kirche mit Steinen eingeworfen. Das dabei entstehende Geräusch wurde als lauter Knall wahrgenommen. Heute berichteten wir erst von dem Vandalismus in Trier (Hier die Meldung). Die Polizei geht der Sache nach und erbittet Hinweise um den Sachschaden aufzuklären.

Trier/Ehrang. Unbekannte warfen in der Nacht vom 09.01.2016 auf den 10.01.2016, zwischen 17:30 Uhr bis 10:00 Uhr die Glasscheibe eines Schaukasten an der St. Peter Kirche in Trier-Ehrang ein. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 500 €. Die Glasscheibe des Schaukastens wurde vermutlich mit einem Stein eingeworfen, wodurch es zu einem lauten Knall gekommen sein muss.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502/9157-0 oder pischweich@polizei.rlp.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln