Vermisste Jugendliche wieder aufgetaucht

Die Ermittlungen dauern an

Die beiden 16 und 17 Jahre alten Mädchen, nach denen die Polizei im Rahmen einer Vermisstensuche öffentlich gefahndet hatte, sind seit dem frühen Samstagmorgen, 25. Februar, wieder zurück. Die Ermittlungen zu ihrem zwischenzeitlichen Aufenthaltsort dauern an.

Trier / Klüsserath. Ihre Eltern hatten die Mädchen am Montag, 20. Februar, bei der Polizei als vermisst gemeldet, nachdem sie nicht wie gewohnt nach Hause gekommen waren. Nachdem sofort eingeleitete erste polizeiliche Maßnahmen nicht zum Auffinden der jungen Mädchen führten, fahndete die Polizei seit Mittwoch, 22. Februar, öffentlich nach ihnen.
Nach intensivierten polizeilichen Ermittlungen fand die Polizei die 16- und 17-jährigen Jugendlichen in der Nacht zum Samstag, 25. Februar, in einem benachbarten Bundesland. Die beiden werden nun wieder in die Obhut ihrer Familien gegeben.

Die Ermittlungen zu ihrem zwischenzeitlichen Aufenthalt dauern an.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln