Verteilerkreis: Sperrung am 5./6. Oktober

Wegen einer Sanierung der Fahrbahndecke ist der Verteilerkreis in Trier-Nord am Wochenende 5./ 6. Oktober gesperrt, das teilte die Stadt Trier heute in einer Meldung mit.

Die Abfahrt von der A 602 über den Verteilerkreis steht nicht zur Verfügung. Die Umleitung Richtung Innenstadt verläuft über Zurmaiener Straße und Südallee. Der Verkehr von und nach Ruwer wird über die Metternichstraße umgeleitet. Stadtauswärts geht es über Südallee, Hospitalsmühle und Zeughausstraße.

Außerdem sind wegen Vorarbeiten am 1./2. Oktober abschnittsweise die Einmündungen der Herzogenbuscher- und der Parkstraße in den Verteilerkreis gesperrt. Unter Umständen sind auch Bauarbeiten am Freitag, 4. Oktober, nötig.

Bei schlechtem Wetter wird die Fahrbahnsanierung verschoben.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln