Verunglückter Motorradfahrer erst einen Tag später gefunden

Tödlicher Verkehrsunfall bei Morbach

Am Sonntag verunglückte ein Motorradfahrer auf der K80 aus Morbach kommend und wurde erst gestern Abend nach einer Vermisstenanzeige im angrenzenden Waldgebiet gefunden.

Trier / Morbach. In der Zeit von Sonntag, den 25.06.2017, nach 15.00 Uhr, befuhr ein 43 Jähriger Mann mit seinem rot-weißen Motorrad der Marke Honda mit TR-Kennzeichen die K 80 aus Morbach kommend in Richtung Horath. Nach ersten Feststellungen an der Unfallstelle im Bereich der Gemarkung Horath stürzte der Kradfahrer, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit,  in einer Linkskurve und kam nach rechts von der Fahrbahn in den angrenzenden Wald ab.

Der Motorradfahrer verstarb vor Ort  an seinen beim Unfall erlittenen Verletzungen und wurde erst am Montag, den 26.06.2017, gegen 19.00 Uhr, im Bereich  des Waldgebietes nach einer Vermisstenanzeige bei der PI Hermeskeil und anschließenden Suchmaßnahmen aufgefunden.

Zeugen die sich an den Motorradfahrer erinnern können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Morbach unter der Telefonnummer 06533/93740 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln