Wer kennt diese unbekannte Geldabheberin?

Fahndung

Trier. Eine bisher unbekannte Frau hat mit einer EC-Karte in Trier, Gießen und anderen Orten Geld abgehoben, die zuvor in Trier verloren gegangen war. Die Polizei sucht die Geldabheberin mit einem Foto einer Überwachungskamera.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat der Eigentümer seiner EC-Karte vermutlich am 16. Juni in einer Bankfiliale in Trier-Heiligkreuz liegen lassen. Der Verlust ist ihm jedoch erst später aufgefallen. In der Zeit vom 21. bis 24. Juni wurde mit dieser Karte an Geldautomaten in Trier, Giessen, im Harz und in Berlin sechs Mal Geld abgehoben, wobei ein Schaden von insgesamt über 3.000 Euro entstand.

Bei der Abhebung am 21. Juni um 11.24 Uhr in der Sparkassenfiliale an der Trierer Römerbrücke konnte eine bisher unbekannte Frau fotografiert werden, die offenbar mit der EC-Karte des Geschädigten Geld abgehoben hat.

Nachdem weitere Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Geldabheberin führten, hat die Polizei einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erwirkt, mit dem das Foto der Überwachungskamera veröffentlicht werden kann.

Fahndung - Frau

Die Polizei fragt:

Wer kennt die Frau auf dem Foto?

Wer hat am 21. Juni um 11.24 Uhr verdächtige Beobachtungen am Geldautomaten der Sparkassenfiliale an der Trierer Römerbrücke gemacht?

Wer kann sonstige Hinweise zu dem Sachverhalt geben?

 

Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2243 oder 0651/9779-2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln