Verkehrsunfallflucht in der Hornstraße – Rollerfahrerin verletzt

Zeugen gesucht

Trier. Am 22.03.2018 ereignete sich gegen 11.55 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hornstraße. Eine Rollerfahrerin stürzte mit ihrem Fahrzeug, da ein bislang unbekannter grüner Geländewagen oder Lastkraftwagen mit Luxemburger Zulassung über zwei Fahrspuren wendete. Die 32-ährige Rollerfahrerin aus Trier konnte nicht mehr ausweichen, zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu und wurde vor Ort durch Rettungssanitäter der Berufsfeuerwehr Trier erstversorgt. Der Fahrer des grünen Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Dame und die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln