Bezirksliga: Krettnach und Stadtkyll auf der Zielgerade

Am Wochenende kommt es am letzten Spieltag der Bezirksliga-West zum vorläufigen Höhepunkt des Kopf-an-Kopf-Rennens zwischen dem SV Krettnach und der SG Stadtkyll. Beide Mannschaften haben 70 Punkte auf dem Konto und nur bei einer Niederlage von beiden Mannschaften kann sich auch der FC Bitburg (67) noch Hoffnungen machen, als lachender Dritter zu den Platzhirschen aufzuschließen. Doch auch im Tabellenkeller ist die Spannung auf dem Siedepunkt. Die Spiele des Wochenendes:

Der SV Krettnach bleibt weiterhin ärgster Verfolger der SG Stadtkyll. Foto: Anna Lena Bauer

Kann der SV Krettnach am Sonntag den Aufstieg feiern?

Freitag, 27. Mai 2011

SG Ockfen – SV Lüxem (19.30 Uhr)
SG Großkampen – SG Wallenborn (19.30 Uhr)

Sonntag, 29. Mai 2011 – alle Spiele um 14.30 Uhr

SG Osburg – SV Sirzenich
SV Krettnach – SG Laufeld
SV Leiwen-Köwerich – SV Konz
FC Bitburg – SV Morbach II
SG Traben-Trarbach – SG Lambertsberg
SG Buchholz – SG Stadtkyll
SG Ralingen – SG Baustert

SV Föhren SPIELFREI

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln