Buntes: Erlebnistag am Kornmarkt – Autogramme und Eislaufen

Auf dem S4 Young Erlebnistag der Sparkasse Trier haben sich heute ab 14.00 Uhr abenteuerlustige Kinder auf dem Kornmarkt versammelt. Dort warteten einige Spieler vom SV Eintracht Trier 05 und von der TBB Trier, um Autogramme zu geben. Außerdem konnten sich die anwesendes Kids auf Gewinnspiele, Zauberkünste und vieles mehr freuen. 5vier.de war vor Ort und machte Fotos…

Freuten sich trotz des schlechten Wetters den Kids mit ihren Autogrammen eine Freude zu machen: Andreas Lengsfeld (2.v.l.) und Fabian Zittlau (Mitte) vom SVE.

Zum Auftakt der Veranstaltung standen Fabian Zittlau und Andreas Lengsfeld vom SV Eintracht Trier 05 kleinen und großen Fußballbegeisterten für Autogrammwünsche bereit. Die sympathischen Jungs haben jedes Autogramm mit einer persönlichen Widmung versehen und jeden Fotowunsch mit viel Freude und Professionalität erfüllt.

„Cool“ fanden Ann-Kathrin und Gianna nicht nur die Jungs vom SVE, sondern die gesamte Veranstaltung. Dort konnten sie sich auf der Schlittschuhbahn austoben und ihren sportlichen Idolen ganz nahe sein. Für Unterhaltung sorgte auch ein Zauberer, der die Kinder mit unglaublichen Taten ins Grübeln brachte. Nach den Spielern von Eintracht Trier folgten Oliver Clay und Kosta Karamatskos von der TBB mit einer weiteren Autogrammstunde.

Die Vermutung der stellvertretenden Marketingchefin Helga Etienne, dass die Veranstaltung wegen des regnerischen Wetters weniger gut besucht werden könnte, waren unberechtigt. Zahlreiche Kinder ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und hatten bei dem schönen Angebot viel Spaß und Freude auf dem Trierer Kornmarkt.

Foto-Galerie:

Fotos: Katharina Bauer

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln