Campus: Veranstaltungen an der Uni vom 21. bis 25. Mai

Auch in dieser Woche gibt es an der Uni Trier wieder einige interessante Veranstaltungen. Hier die Termine für die Woche vom 21. bis zum 25. Mai 2012. Vielleicht ist was Passendes für dich dabei.

Montag, 21.Mai

  • Trier und das Trevererland – eine Kernregion keltischer Kultur Aktivitäten und Projekte des Forums Celtic Studies – Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Zeidler, Forum Celtic Studies, im Rahmen des Studienbegleitseminars für Gasthörer und Senioren. 14:00 Uhr, Raum C 22
  • Varianten von Familialismus. Pflege- und Betreuungspolitik im internationalen Vergleich – Vortrag von Prof. Dr. Sigrid Leitner (Köln) im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe „The End of Welfare as we know it?“. 16:00 Uhr, Hörsaal 7
  • Echnaton – Prophet des Monotheismus und Revolutionär? – Vortrag von Dr. Khaled Elgawady im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe der Ägyptologie. 18 Uhr c.t., Raum A 8

Dienstag, 22. Mai

  • Vergessene Skulpturenfunde aus der Villa Nennig und ihrer Umgebung – Vortrag von Dr. Klaus-Peter Goethert im Rahmen des Kolloquiums „Probleme des römischen Westens“. 18:00 Uhr, Raum A8
  • Illuminierte Kölner Handschriften und ihre Verbindungen nach Trier – Vortrag von Dipl.-Theol. Harald Horst (Köln). Veranstalter: Bibliothek des Priesterseminars Trier und die Bibliophile Gesellschaft Trier PRO LIBRIS, Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier. 18:00 Uhr, Historischer Lesesaal der Bibliothek des Priesterseminars, Jesuitenstraße 13, 54290 Trier
  • Gender, competition and career choices – Vortrag von Thomas Buser, Amsterdam, im Rahmen des ökonomischen Kolloquiums des IAAEG. 18:00 Uhr, Max-Weber-Raum (H714)

Mittwoch, 23. Mai

  • Mit dem Blick des Engels der Geschichte: Die Nation in der Dialektik der Aufklärung von Horkheimer und Adorno – Vortrag von Thorsten Fuchshuber, Luxemburg. Veranstalter: Fachbereich III – Politikwissenschaft, Politische Theorie und Ideengeschichte. 12 Uhr c.t., Raum A 8
  • Rubens‘ Bildkommunikation als Diplomat“ – Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Heinen, Wuppertal, im Rahmen der Trierer Werkstattgespräche zur Künstlersozialgeschichte. 16 Uhr c.t., Raum A 246

Donnerstag, 24. Mai

  • Besonderheiten der Wortbildung im amerikanischen Spanisch – Vortrag von Philipp Burdy, Bamberg, im Rahmen der Vorlesungsreihe „America Romana – Perspektiven der Forschung“. 18:00 Uhr, Raum B 211

Freitag, 25. Mai

  • Examens- und Promotionsfeier – Des Fachbereichs V Rechtswissenschaft und des Vereins Juristen Alumni Trier. 17 Uhr c.t., Audimax

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln