Eintracht Trier: 9:0 gegen SG Auw – Hollmann mit Doppelpack

Eintracht Trier hat am heutigen Abend sein Testspiel in Gondenbrett gegen den Verbandsligisten SG Auw mit 9:0(6:0) gewonnen.

Hollmann (Bild), Kraus und Pagenburg mit jeweils zwei Treffern, Knartz, Gürol und Faz Kuduzovic waren für den SVE erfolgreich. Mit Förg, Kragl, Gürol und Blerim Hysenlekaj standen erneut vier Testspieler für Trier auf dem Platz und konnten insgesamt überzeugen. Erfreulich: nach einer monatelangen Leidenszeit aufgrund eines im Oktober letzten Jahres erlittenen Kreuzbandrisses feierte Tolgay Asma in der zeiten Halbzeit sein Comeback.

Am kommenden Freitag steht der nächste Test für die Mannschaft von Roland Seitz an: in Schoden trifft der SVE auf den amtierenden luxemburgischen Pokalsieger Differdange.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln