Eintracht Trier: Anstoßzeiten stehen fest – fünf Partien samstags

Am heutigen Donnerstag hat Regionalliga-West-Spielleiter Wilfried Masuch die Terminierung der weiteren Spieltage bis zur Winterpause bekannt gegeben.

Foto: Volle Ränge im Moselstadion bald auch wieder samstags – genaue Anstoßzeiten stehen fest

Nach dem Heimspiel am Samstag, 23. Oktober, 14 Uhr, gegen den SC 2000 Wiedenbrück, dem Duell am 30. Oktober, 14 Uhr im Kölner Südstadion bei Bayer 04 Leverkusen II und dem Südwestderby gegen den FC 08 Homburg/Saar am Samstag, 6. November, 14 Uhr, muss der SV Eintracht Trier 05 demnach zu folgenden Anstoßzeiten ran:

Freitag, 12. November, 19 Uhr: SV 07 Elsversberg – SVE 05

Samstag, 20. November, 14 Uhr: SVE 05 – Borussia Mönchengladbach II

Samstag, 27. November, 14 Uhr: 1. FC Köln II – SVE 05

Samstag, 4. Dezember, 14 Uhr: SVE 05 – SC Verl

Samstag, 11. Dezember, 14 Uhr: SVE 05 – 1. FC Kaiserslautern II

Samstag, 18. Dezember, 14 Uhr: Wuppertaler SV Borussia – SVE 05

Änderungen der Ansetzungen sind immer noch kurzfristig möglich. Aller Voraussicht nach am 16./17. November steigt der SV Eintracht Trier 05 in die vierte Runde des Bitburger-Rheinlandpokals ein (Gegner noch offen).

(red), Foto: Anna Lena Bauer

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Renz sagt:

    5vier sollte seine ‚Redakteure‘ mal ganz schnell in einen Deutschkurs schicken. Dsa geht ja auf keine Kuhhaut, was hier Fehler drin sind, durchgängig in fast allen Artikeln.

    Anmerkung der Redaktion: Danke für den Hinweis, Fehler sind korrigiert.

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln