Eintracht Trier: Der Pokal bleibt in Trier! – Spielbericht (VIDEO)

Im Finale des Bitburger Rheinlandpokal schlägt Eintracht Trier den Drittligisten TuS Koblenz hochverdient mit 2:0(1:0). Vor knapp 4700 Zuschauern im Trierer Moselstadion schossen Kuduzovic und Mössner die Tore. Für den SVE bedeutet dieser Sieg den Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals.

Riesenjubel nach dem 1:0 durch FAZ. Foto: {link url="http://fotolena.de"}Anna Lena Bauer{/link}

Halbzeit eins begann rasant auf beiden Seiten. Sowohl die Trierer, als auch die TuS aus Koblenz erspielten sich einige gute Chancen. Die beste Gelegenheit hatte dann der SVE in der 36. Minute, als FAZ Kuduzovic per Kopf zum 1:0 für die Trierer traf – die Flanke kam von Lukas Mössner. So ging es in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang war es dann wieder Lukas Mössner der in der 68. Minute (diesmal selber) den Ball zum 2:0 im Tor unterbrachte. Nach einer Flanke von Drescher hatte Kulabas den Ball noch verfehlt; der Österreicher stand allerdings goldrichtig und traf zur verdienten 2:0-Führung für das Team von Trainer Roland Seitz. In der Folge enttäusche Koblenz auf ganzer Linie. Nur wenige Torchancen erspielte sich die Mannschaft von Trainer Petrik Sander. Keine war so groß, dass die TuS die Eintracht auch nur hätte in Bedrängnis bringen können. So blieb es beim verdienten 2:0 für Eintracht Trier.

Der SVE gewinnt somit den Bitburger Rheinland-Pokal und zieht in die erste Runde des DFB-Pokal ein.

Spielbericht und Interviews

Bilder zum Spiel

Hier seht ihr die Bilder von der Pokalübergabe!

***

Josef Cinar verlässt den SVE – 5vier.de nach dem Pokalspiel im Gespräch mit Ernst Wilhelmi.

Stichworte:

Kommentare (4)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. 1911er sagt:

    Hier noch die Stellungnahme des Dachverbandes Koblenzer Fanclubs zum verspäteten Anpfiff.

    http://www.dachverband-koblenzer-fanclubs.de/?p=1164#more-1164

  2. Dabeigewesen sagt:

    Ein „Super Spiel“!! Bin noch hin und weg!!! Als nächster Gegner im Pokal wünsche ich mir Dortmund!! Es war eine geile Saison mit einem süper Abschluß. Danke an alle Beteiligten. Und jetzt könnte doch der ein oder andere Spieler seinen Vertrag verlängern. Der SVE legt auf die Verträge etwas Knete drauf und den Spielern sei gesagt: Jetzt seit ihr eingespielt und mit vielleicht ein, zwei Verstärkungen steigen nächstes Jahr alle in die 3.Liga auf.
    Haltet zusammen und ihr habt nächstes Jahr eine neue Chance.
    Was nutzt vielleicht ein neuer Verein, wenn man nicht weiß, ob die nächstes Jahr noch Geld haben euch zu bezahlen?? Und ihr habt bei der Eintracht einen sehr guten Trainer und ein gutes Drumherum.

  3. Phil sagt:

    Super Geil 😀 Und jetzt kommt der BVB im DFB Pokal 🙂 Das wäre für mich das Traumlos!!! Naja,die Jungs sollen jetzt noch in Verl anständig spielen und dann ihren Urlaub genießen. Danke für ne super Saison. Ich hoffe die Leistung des Teams wird endlich wahrgenommen und geschätzt und inder kommenden Saison kommen mehr Leute ins Stadion! SVE OLE

  4. Mercator sagt:

    WAHNSINN!!!

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln