Freizeit: Osterferienprogramm im Rheinischen Landesmuseum Trier

Das werden spannende Osterferien! Verschiedene  lehrreiche und spannende Aktivitäten bietet das Landesmuseum für die Ferienkinder an. Ob als kreativer Ausstellungstext-Schreiber oder auf den Spuren des Osterhasen: Hier ist für jeden was dabei!

Foto: Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer

Kinderferienprogramm 1: „Wir machen das Ostermuseum“

Museum einmal ganz anders! Zum kreativen Schreiben eigener Begleittexte zu den Ausstellungsstücken lädt das Landesmuseum Kinder von 9 bis 13 Jahren ein. Im Mittelpunkt stehen ausgewählte Kunstwerke der Sammlung zum Thema „Ostern“ und „Frühling“. Die Ideen der Kinder werden vom 6. bis zum 15. April für alle Besucher sichtbar an den Objekten ausgestellt.

Das Landesmuseum Trier ermöglicht es in diesem Ferienprogramm erstmals Kindern, sich aktiv an der Präsentation der Dauerausstellung zu beteiligen.

Das Programm findet statt am Dienstag, 10. April von 14.30 bis 16 Uhr und Mittwoch, 11. April von 10.30 bis 12 Uhr. Für Kinder von 9 bis 13 Jahren (ab 3. Klasse). Kostenbeitrag 4,00 € pro Kind inkl. Eintritt. Anmeldung unter Tel. 0651- 97740. 

Kinderferienprogramm 2: „Osterrallye im Landesmuseum“

Das Landesmuseum schickt von Karfreitag bis Ostermontag Familien mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise zu den Ursprüngen des Festes. Die kleinen Osterforscher können allerhand entdecken, und natürlich gibt es für so viel Fleiß zur Belohnung auch eine kleine Überraschung!

Die spannende Osterrallye für die ganze Familie dreht sich um das Fest, das heute für viele Menschen nur noch im Zeichen des Osterhasen steht. Aber wann, wieso und wie hat man angefangen, Ostern zu feiern? Anhand von Ausstellungsstücken, die mit dem Fest und seiner Geschichte zu tun haben, finden die Kinder dies und mehr heraus. Und wer das Lösungswort der Rallye findet, auf den wartet nach dem Museumsbesuch eine Oster-Überraschung an der Kasse.

Die Teilnahme an der Rallye ist kostenlos. Es fallen lediglich die Kosten des regulären Museumseintritts an. Eine Ermäßigung für Familien ist vorhanden.Keine Anmeldung notwendig. Rallyebögen gibt es an der Museumskasse.

 

 

 

 

 

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln