Endspiele um den Rheinlandpokal der A-, B- und C-Junioren

Die Endspielpaarungen um die jeweiligen Rheinlandpokale der A-, B- und C-Junioren stehen fest – und sind nun auch terminiert. In allen drei Spielen stehen Mannschaften aus der 5vier-Region im Finale!

Riesenjubel in Schweich nach dem Sieg der JSG über die A-Jugend aus Koblenz im Halbfinale des Rheinlandpokals!

Den Anfang machen dabei die B-Junioren: In Ruppach-Goldhausen treffen am Sonntag, 19. Juni, um 15 Uhr die Sportfreunde Eisbachtal und der SV Eintracht Trier aufeinander. Die Trierer setzten sich im Halbfinale mit 3:1 gegen den TuS Mayen durch, während die Sportfreunde klar die eigene zweite Mannschaft bezwangen.

Die A- und C-Junioren tragen ihr jeweiliges Finale kurz darauf zeitgleich am selben Tag aus, nämlich am Mittwoch, 22. Juni, 19.30 Uhr. Besonderes Augenmerk gilt dabei der A-Jugend der JSG Schweich, die im Halbfinale den großen Favoriten aus Koblenz ausgeschaltet hat (5vier berichtete) und nun im Finale am heimischen Winzerkeller auf den TuS Mayen trifft, der sich gegen die SG Betzdorf durchsetzte.

Bei den C-Junioren wird der Sieger im Duell zwischen dem SV Eintracht Trier und TuS Koblenz gesucht – die Begegnung findet auf dem Kunstrasenplatz des Moselstadions Trier statt. Der Eintracht-Nachwuch setzte sich mit 2:0 in Mayen durch, während die Schängel einen 3:1-Erfolg über die JSG Ruwertal-Kasel feierten.

Foto: Andreas Gniffke

Stichworte:

Kommentare (2)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Johannes sagt:

    Ja okay.Trotzdem finde ich es sehr gut,dass ihr auf eurer Seite wirklich viel für die Jugend in der Region Trier tut.

  2. Johannes sagt:

    Werdet ihr die A und B- Junioren mit eurem Team begleiten?

    Anm.d.Red.: Wir werden ausführlich über das A-Jugend-Finale Schweich gegen Mayen berichten. Ob wir auch Trier gegen Koblenz (C-Jugend) machen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantwortet werden. Daher noch einmal der Aufruf: Wir suchen dringend Fußball-Redakteure!!! Meldet euch einfach unter info@5vier.de, wenn ihr Schreibtalent und Lust auf Fußball mitbringt!!

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln