Lastwagen-Schnee-Debakel im Hunsrück

LKWs kommen nicht voran

Wir hatten einen warmen Winter. Jetzt meldet sich endlich der Schnee und das Eis, wenn auch nicht auf die Art wie wir es uns wünschen. Gerade der Lastwagenverkehr in der Region leidet unter den ungünstigen Wetterverhältnissen.

Trier/ Hunsrück. Es schneit und ist glatt im Hunsrück. Aufgrund der schlechten Witterung kam es Nachts zu Verkehrsbehinderungen. Zwischen Morbach und Birkenfeld und am Erbeskopf hingen am Morgen mehrere Lastwagen fest. Zum Glück kam es zu keinen ernsthafteren Unfällen.

Inzwischen wurden alle Straßen in der Region gestreut und die Gefahr gemindert.

Auch wenn sich eine Schneedecke gebildet hatte, reicht es dennoch nicht zum Skifahren oder Rodeln, weswegen die Wintersportanlage am Erbeskopf noch nicht nutzbar ist.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln