Lifestyle – Bartpflege für den Vollbart

Schritt für Schritt Anleitung

Hallo ihr Lieben!

Seit dem Sommer letzten Jahres ist Bernd vom Drei-Tage-Bart auf einen Vollbart umgestiegen. Er wollte den Bart schon immer mal wachsen lassen, hat es sich bisher allerdings nie getraut. Die Umstellung bedarf natürlich auch einer gründlicheren Pflege des Bartes. Der Vollbart ist der König der Bärte und seine Pflege ist besonders anspruchsvoll und wichtig.

Heue zeigt euch Bernd Schritt für Schritt seine Bartroutine!

Step 1:  Zuerst einmal wäscht er den Bart gründlich mit Bartshampoo, welches er in den nassen Bart einmassiert. Anschließend wäscht er den Bart mit lauwarmem Wasser gründlich aus und zieht ihn mit einem Handtuch trocken (nicht trockenrubbeln).

Vollbart waschen
Vollbart trocknen

Step 2: Anschließend verreibt er 2-3 Tropfen Bartöl zwischen den Händen und arbeitet es mit den Fingerspritzen Hals abwärts in den Bart ein. Danach streicht Bernd den Bart in Wuchsrichtung glatt. Dies macht er jeweils morgens und abends, um zu verhindern, dass der Bart anfängt zu jucken.

Step 3: Bevor es morgens ins Büro geht, nutzt er zusätzlich ein Bartbalsam. Hier schabt er eine kleine Menge auf die Handfläsche und schmelzt diese leicht zwischen den Handfläschen an. Danach bringt er den Bart mit einer Bartbürste in die perfekte Form.

Vollbart bürsten
Vollbart bürsten seitlich

Seinen Blog mit weiteren Inspirationen findet ihr hier.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Endlich eine Schritt für Schritt Anleitung mit Fotostrecke! So wird’s gemacht! Super Artikel, danke 🙂

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln