Lesung: „Märchen und Bibel im Gespräch: Tod und Leben“

Lesung im Café Basilika

Am Donnerstag, 10. April, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Trier zu einer Lesung ins Café Basilika (Am Konstantinplatz 10) ein. Unter dem Titel „Märchen und Bibel im Gespräch: Tod und Leben“ präsentieren die Märchenliebhaberin Ingeborg Kuckhoff und Pfarrer Guido Hepke internationale Märchen und Geschichten aus der Bibel. Beginn ist um 19.30 Uhr; Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Märchen sind kleine Erzählungen, die das Leben widerspiegeln und Lebenserfahrungen ausdrücken“, erklärt Irene Kuckhoff. „Ähnliches gilt auch für biblische Texte, denn über die Erzählform des Märchens können wir einen neuen Zugang zu Bibeltexte gewinnen“, so der Theologe Guido Hepke. Passend zur Passionszeit werden Märchen und Bibeltexte miteinander ins Gespräch gebracht, die sich um Tod und Leben drehen.

Weitere Informationen über die evangelische Kirchengemeinde Trier finden Sie auf deren Homepage.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln