Wohnungsbrand in der Pluwigerstraße

Am heutigen Nachmittag kam es gegen 13.13 Uhr zu einem Brand in einem Appartement in einer Studentenwohnanlage in der Pluwigerstraße, Trier.

Wohnungsnachbarn nahmen den Brandgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr sowie Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kam bereits Rauch aus der Wohnung heraus, sodass die Tür gewaltsam geöffnet werden musste.

Bewohner des Appartements waren zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Die Wohnung selbst stand komplett unter Rauch. Auf dem Herd – der angeschaltet war – befanden sich Gegenstände, die sich durch die Hitze selbst entzündet hatten.

Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Lediglich der Herd und die darauf befindlichen Gegenstände wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln