Schafe-Mafia

Diebstahl von zwei Schafen

Erst vor geraumer Zeit berichteten wir von zwei gestohlenen Kaninchen (Hier der Bericht). Nun kommen noch zwei Schafe auf die Liste dazu. Wer hat es auf die Trierer Tiere abgesehen? Folgende Meldung der Polizeiinspektion Schweich erreichte uns am heutigen Morgen.

Trier/Schweich. In der Nacht  von Montag, 08.02. auf  Dienstag, 09.02.2016, wurden in Kenn, Verlängerung der Schweicher Straße, aus einer umzäunten Weide ein  Schaf und ein Lamm von Unbekannten gestohlen.

Bei den Schafen handelt es sich um Kamerunschafe. Das Schaf war braun gescheckt. Das Lamm war von scharzer Farbe.

Hinweise über den Verbleib der Tiere bitte an die Polizeiinspektion Schweich,

Tel. 06502/91570 oder per mail an pischweich.wache@polizei.rlp.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln