Straftäter am Flughafen Hahn gefasst

Passkontrolle

Ein Rumäne, der in Deutschland noch wegen einer Straftat gesucht wurde, wurde gestern bei einer Passkontrolle von Polizisten festgenommen. Folgende Meldung der Polizeiinspektion Trier erreichte uns am heutigen Tag.

Trier/ Lautzenhausen-Flughafen Hahn. Am Donnerstagnachmittag nahm die Bundespolizei am Flughafen Hahn einen 23 Jahre alten Rumänen fest. Der Mann reiste mit dem Flugzeug aus dem irischen Dublin ein. Bei der Passkontrolle stellten die Polizisten fest, dass er vom Amtsgericht Wiesbaden gesucht wurde. Er hat noch eine Restfreiheitsstrafe von 289 Tagen zu verbüßen. Die Bundespolizei brachte den Mann in das Gefängnis nach Rohrbach.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln