Umleitungen wegen Bombenentschärfung

Der Bombenfund in der Trierer Innenstadt wird einige Verkehrsbehinderungen nach sich ziehen.

Trier. Wie die SWT soeben mitteilten, werden am Freitag, 1. Juli 2016, ab 18:45 Uhr, folgende Buslinien des Sternverkehrs ausschließlich die hier beschriebenen Umleitungen befahren:

 

Linie 81:

Ab Hauptbahnhof in Richtung Igel fahren die Busse über die Theodor-Heuss-Allee, Porta Nigra, Margarethengässchen, Nordallee, Kaiser-Wilhelm-Brücke, Kölner Straße, Hornstraße, Trierweilerweg und von dort weiter auf der normalen Route. Die Rückfahrt aus Richtung Euren erfolgt bis Trierweilerweg über die normale Route, dann weiter über Markusstraße, Hornstraße, Kölner Straße, Kaiser-Wilhelm-Brücke, Nordallee, Porta Nigra bis zum Hauptbahnhof.

In Richtung Tarforst fahren die Busse ab Hauptbahnhof über die Kürenzer Straße, Domänenstraße, Kohlenstraße, Gustav-Heinemann-Straße, Uni-Süd, Trimmelter Hof bis zur Karl-Carstens-Straße. Die Rückfahrt ab Tarforst erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

 

Linie 82:

Von Mariahof/Heiligkreuz  fahren die Busse der Linie 82 über Hans-Böckler-Allee, Wisportstraße, Im Hopfengarten, Hohenzollernstraße, Moselufer, Ausoniusstraße, Nordallee und Porta Nigra bis zum Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof erfolgt die Rückfahrt über Theodor-Heuss-Allee, Porta Nigra, Margarethengässchen, Nordallee, Moselufer, Hohenzollernstraße, Im Hopfengarten, Wisportstraße, Hans-Böckler-Allee nach Mariahof/Heiligkreuz.

 

Linie 83:

Aus Feyen kommend fahren die Busse bis zur Töpferstraße auf der normalen Route, ab dort weiter über Hohenzollernstraße, Moselufer, Ausoniusstraße, Nordallee, Porta Nigra, Margarethengässchen bis zum Hauptbahnhof, von dort nach Tarforstdie normale Route. Die Rückfahrt nach Feyen erfolgt ab Hauptbahnhof über Theodor-Heuss-Allee, Porta Nigra, Margarethengässchen, Nordallee, Moselufer, Hohenzollernstraße und Töpferstraße, ab dort weiter nach Plan.

 

Linie 84:

Die Linie 84 wird in der Zeit von 18:45 Uhr bis etwa 23:00 Uhr eingestellt. Die Fahrzeuge dieser Linie stehen am Hauptbahnhof als Bereitschaft zur Verfügung. Fahrgäste, die nach Irsch fahren möchten, melden sich bitte bei dem Aufsichtspersonal der Stadtwerke am Hauptbahnhof. Die Busse werden dem Bedarf entsprechend eingesetzt und fahren über Kürenzer Straße, Domänenstraße und Kohlenstraße nach Irsch.

 

Linie 85:

Die Busse der Linie 85 ab Wilhelm-Leuschner-Straße fährt den Hauptbahnhof über Nordallee, Porta Nigra und Margarethengässchen an. Vom Hauptbahnhof geht es weiter über die Kürenzer Straße, Domänenstraße, Kohlenstraße, Campus 2, Kohlenstraße und weiter auf der normalen Route. Rückfahrten der Linie 85 erfolgen in umgekehrter Richtung.

 

Linie 86:

Nicht betroffen von der Umleitung ist die Linie 86.

 

Linie 87:

Aus Schweich/Quint kommend, fahren die Busse der Linie 87 bis zum Zurlaubener Ufer die normale Route, von dort weiter über Nordallee, Porta Nigra und Margarethengässchen bis zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

 

Für Fragen zu den Busumleitungen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 717-273 zur Verfügung.

http://www.swt.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln