Impressionen und Collagen von Venedig bis Valparaiso

Der Fotograf und Künstler Andreas H.M. Martin in der Europäischen Rechtsakademie

Photo- Collagen- Paintings der besonderen Art präsentiert der Hennefer Fotograf und Künstler Andreas H.M. Martin mit seiner neuen Ausstellung Crossover in der ERA.

Kunst soll lebendig sein.

Kunst ist die symbolische Alchemie des Alltäglichen!

So definiert Andreas H.M. Martin seine eigene künstlerische Sichtweise. Für ihn, einen bemerkenswerten Fotokünstler, dessen Leidenschaft mit einer alten Voigtländer Kleinbildkamera seines Vaters anfing, ist ein Foto weit mehr als die Ablichtung eines Augenblicks. Durch Nachbearbeitung und Verfremdung eröffnet sich eine facettenreiche weitere Dimension der Wahrnehmung.

In der Ausstellung Crossover erwartet Sie eine Fotowelt voll unerwarteter und überraschender Impressionen!

• Ausstellung vom 20. März bis 02. Mai

• Vernissage am 20. März 19:00 Uhr

• Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 9.00 – 17.00 Uhr, Fr.: 9.00 – 16.00 Uhr

• Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: www.era.int/?124518&de und www.edition-m-art-in.de 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln