Interdisziplinäre Ringvorlesungen zu Karl Marx

Geburtstag von Karl Marx jährt sich zum 200. Mal

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal.

Anlässlich dieses Jubiläumsjahres beleuchtet die öffentliche Ringvorlesung der Hochschule Trier aus verschiedenen Perspektiven Leben, Werk und Wirken von Karl Marx.

Den erfolgreiche Auftakt der Veranstaltung bildet am 27.03., 17.00 Uhr der Vortrag von Prof. Dr. Jörg Henzler mit dem Titel: „Karl Marx und die Krisen des Kapitalismus“. Hier wurden Marx‘ Kernaussagen bzgl. Krisenanfälligkeit des Kapitalismus und seinem unvermeidlichen Untergang vor kann 100 Teilnehmern beleuchtet.

Die nächste Ringvorlesung findet am Dienstag 10.04. um 17.00 Uhr statt. Hier referiert Prof. Jörg Gutsche zum Thema „Marx und der ökonomische Mainstream“. Obgleich die Lehren Karl Marx’ zeitweise eine ausgesprochen starke gesellschaftliche Wirkung entfaltet haben, ist ihr Einfluss auf die moderne Wirtschaftswissenschaft verschwindend gering. Dieser Vortrag spürt den Gründen für diesen Befund nach.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Paulusplatz 4, Gebäude S, Aula 2. OG

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln