Rückzug der Rechten

Republikaner sagen ab

Ob es am schlechten Wetter liegt oder vielleicht an der ausgeprägten Opposition ist unklar. Klar ist jedoch das die Republikaner morgen doch nicht demonstrieren. Ein unerwarteter Rückzug. Das ist auch gut für den Verkehr. Erst heute morgen berichteten wir über die bevorstehende Demo der Republikaner (Hier der Bericht).

Trier. Die Partei „Die Republikaner“ hat ihre stationäre Versammlung am morgigen Samstag, 19. Dezember, in Trier abgesagt. Die angekündigten Verkehrsbeschränkungen im Bereich des Trierer Hauptbahnhofs werden teilweise aufgehoben. Gesperrt bleibt der Bereich Fabrikstraße. Der Verein „Für ein buntes Trier – gemeinsam gegen Rechts“ wird dort im kleineren Rahmen eine stationäre Kundgebung abhalten.

Vereinzelte Verkehrsbehinderungen sind hier Veranstaltungszeitraum bis etwa 15 Uhr nicht auszuschließen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln