Die Trierer Miezen haben am 13. Spieltag der 2. Frauenhandball-Bundesliga die schwächste Saisonleistung geboten. Die Handballerinnen der DJK/MJC Trier unterlagen vor 380 Zuschauern in der Arena Trier dem Abstiegskandidaten BSV Sachsen Zwickau mit 26:31 (11:16). Das war alles so nicht ...
Artikel lesen
Eine Woche nach der Niederlage in Halle-Neustadt und dem Ende der Erfolgsserie will die DJK/MJC Trier alles daran setzen, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. In der 2. Frauenhandball-Bundesliga treffen die Trierer Miezen am kommenden Samstag (15 Uhr) in der Arena ...
Artikel lesen
Union Halle-Neustadt hat die Erfolgsserie der DJK/MJC Trier in der 2. Frauenhandball-Bundesliga unterbrochen. Nach zuvor fünf Spielen mit 9:1-Punkten kassierten die Miezen in Sachsen-Anhalt mit 23:30 (10:13) eine Niederlage. Gleichzeitig bauten die Gastgeberinnen ihre eigene Siegesserie auf 10:0-Zähler aus. Als ...
Artikel lesen
Wer sich entschließt, Spiele der Trierer Miezen in der 2. Frauenhandball-Bundesliga zu besuchen, bekommt Nervenkitzel geliefert. Kantersiege sind die Sache der Miezen nicht, aber das wäre ja auch langweilig. 420 Besucher hatten am Samstag wieder allen Grund die Mannschaft von ...
Artikel lesen
Mit einer Serie von zuletzt 7:1-Punkten ist die DJK/MJC Trier die Mannschaft der Stunde in der 2. Frauenhandball-Bundesliga. Am kommenden Samstag (19.30 Uhr) treffen die Miezen, mit 11:9 Punkten auf Rang 8 der Tabelle, in der Arena Trier auf den ...
Artikel lesen
Die Trierer WM-Macher ziehen ein positives Fazit zur Handball-WM der Frauen. Das große Zuschaueraufkommen und die reibungslose Organisation stellt die Verantwortlichen zufrieden. Zum Abschluss gibt es zur Information die Zahlen der WM: Von einer Ballpumpe bis 20.000 Hallenhefte. Samstagabend war die ...
Artikel lesen
Die Handball-WM der Frauen in Trier ist Geschichte – Über 21.500 Karten wurden verkauft, am Freitag sahen 3800 Fans den französischen Sieg gegen Rumänien, Mannschaften reisen Samstagmorgen ab So schnell kann eine Woche vorbei sein: Am Freitagabend ging die Frauen-Handball-WM ...
Artikel lesen
Die Handball-WM hat sich verabschiedet – zumindest aus Trier. Jetzt stellt sich die Frage, ob der heimische Zweitligist vom Boom profitieren kann.  Die zuletzt so erfolgreiche DJK/MJC Trier trifft am Samstag (19.30 Uhr) in der Arena Trier mit dem Ziel ...
Artikel lesen
Tag 4 der Handball-WM der Frauen in Trier: Rumänien ist vorzeitig Gruppensieger, Topspiel Frankreich gegen Spanien endet remis und Slowenien schlägt Paraguay – Für die letzte Session am Freitagabend gibt es nur noch wenige Stehplatzkarten Zunächst wurde der 20.000 Besucher ...
Artikel lesen
Dritter WM-Tag der Handball-WM der Frauen in Gruppe A: Rumänien und Frankreich im Achtelfinale, Slowenien und Spanien kurz davor – Wer als 20.000 Fan in der Arena gezählt wird, erhält ein handsigniertes Trikot der deutschen Nationalmannschaft und ein Fanpaket. Drei ...
Artikel lesen
Zweiter WM-Tag in Gruppe A: Über 4700 Fans bei den Sonntagsspielen – Slowenien verpasst erneute Sensation – Insgesamt schon über 18.000 Tickets für die Spiele in der Arena verkauft Mit dem Optimum von 4:0 Punkten nach zwei Partien gehen Rumänien ...
Artikel lesen
Handball-WM der Frauen ist in Trier angekommen: Tolle Stimmung, enttäuschte Franzosen und eine begeisterte Ministerpräsidentin – Am Sonntag geht es schon weiter. Perfekter Start für die Handball-WM der Frauen in Trier am Samstag mit einer sportlichen Sensation und fast 5700 ...
Artikel lesen
Bis zu 500 Fans aus dem Frankreich werden zum ersten Spiel der Handball-WM der Frauen gegen Slowenien am Samstag in der dann ausverkauften Arena erwartet – Ex-Welthandballerin Allison Pineau ist dazu rechtzeitig fit. Frankreich ist bereit für die Handball-WM der ...
Artikel lesen
Für Samstagabend wird es schon eng, für alle anderen Sessions gibt es noch Karten in allen Kategorien. Der Vorverkauf für die Handball-WM der Frauen zu den Spielen in der Arena Trier läuft auf Hochtouren. Dazu wurden in den letzten Vorbereitungen der ...
Artikel lesen
Die Trierer Miezen haben in der 2. Frauenhandball-Bundesliga bei der FSG Waiblingen-Korb einen unterwarteten Auswärtssieg gefeiert. Beim Tabellendritten gewannen die Miezen vor 300 Zuschauern mit 32:30 (15:16). Auf den ersten Blick wirkt sich dieser Erfolg in der Tabelle nicht gravierend ...
Artikel lesen