RSSAlle Einträge mit: "Krieg"

Kommt aus Trier die neue Weltordnung?

Trier. Es gibt eine Chance Krieg und Terror zu beenden: eine neue Ordnung für alle Nationen dieser Welt. Das ist keine Utopie, sagt Ignaz Bender, der Präsident der Internationalen Hochschulkonferenz und ehemalige Kanzler der Universität Trier. Am Mittwoch, den 16. …

Syrisch-deutsche Demo in der Dasbachstraße

Die Demo war angemeldet, die Anzahl der Personen auf zehn limitiert. Auch die Uhrzeit war – in Absprache mit der Trierer Polizei – definiert. Pünktlich um 10.00 Uhr hoben die fünf aus Altrip (südlich von Mannheim) auf private Initiative angereisten …

Trier lernt sprechen

Kommunikation ist das A und O, wenn es darum geht sich auszutauschen. Wenn sie falsch eingesetzt wird, kann sie verletzen. Sie kann Angst verbreiten, aber auch Schmerz lindern. Kommunikation ist das Instrument der menschlichen Interaktion. Es ist ungeheuer wichtig, das …

10.000 Lichter für Syrien

Ganze 100 Menschen waren in Trier dabei um für den Frieden in Syrien zu demonstrieren. Eine Lichterkette durch die Stadt war geplant und das wurde auch erreicht (Wir berichteten).

Der Krieg ist vorbei…

So ging sie zu Ende, die Ausstellung von Laas Koehler mit dem Titel „WAR IS OVER … COMING SOON“. Zwei Wochen lang hatte der Berliner Künstler in seiner Wahlheimat Trier Gäste zu sich ins Bett in seinem Atelier KM9 geladen.

Sexuelle Revolution und Liebe in der Karl-Marx-Straße

Das Sexleben einer Frau ist eine intime Angelegenheit. Gerade wenn man bedenkt, dass sie bereits 1948 geboren wurde und noch heute gerne von ihrem sexuellen und psychologischen Werdegang erzählt. Doch Nelly Stockburger ist anders. Sie ist sehr reflektierend und erzählt …

Will hier jemand Krieg?

Ich musste meine Augen reiben, hatte ich doch vor der Presseinformation der Bischöflichen Pressestelle mit Sitz in der Trierer Mustorstraße (vgl. Text unten), einen Aufruf der Trierer Arbeitsgemeinschaft Frieden zur Mahnwache gegen den deutschen Kriegseinsatz in Syrien erhalten. Die katholische …

Freizeit: „Nur der Krieg nährt seine Leute besser.“ – Mutter Courage

Eine Mutter will Profit aus dem Leiden des Krieges schlagen und bezahlt dafür einen hohen Preis- Mutter Courage und ihre Kinder feierte am Samstag, 9. April, Premiere im Theater Trier. 5vier.de war vor Ort.