RSSAlle Einträge mit: "Gerhard Weber"

SPIELZEITSOIREE 2014 im Theater Trier

Am Sonntag, 25. Mai, um 18 Uhr, findet im Großen Haus die jährliche Spielzeitsoirée für die kommende Saison statt.

HAIR Premiere im Theater Trier – Farbenrausch und Drogentrip

Am Samstag hatte das Musical „Hair“ Premiere auf der Großen Bühne des Theaters Trier. Inszeniert wurde das naturgemäß bunte, quirlige und nicht zuletzt haarige Spektakel von Intendant Gerhard Weber.

Zwei Fliegen mit einer Klappe – Der letzte Vorhang und HAIR

In dieser Woche starten gleich zwei neue Stücke dieser Spielzeit: DER LETZTE VORHANG und HAIR. 5vier.de fasst kurz für euch zusammen, warum es lohnt in diese beiden Stücke zu gehen.

Spielzeitvorstellung 2014/15 – Abschied und Neubeginn – Teil 2

Die kommende Spielzeit 2014/15 wird nach einem Jahrzehnt die letzte Spielzeit für Intendant Gerhard Weber sein. Mit der nächsten Spielzeit verabschiedet er sich mit drei eigenen Inszenierungen von Trier.

Spielzeitvorstellung 2014/15 – Abschied und Neubeginn – Teil 1

Die kommende Spielzeit 2014/15 wird nach einem Jahrzehnt die letzte Spielzeit für Intendant Gerhard Weber sein. Mit der nächsten Spielzeit verabschiedet er sich mit drei eigenen Inszenierungen von Trier.

Vier Todesfälle und eine Hochzeit – Dantons Tod und Leonce und Lena

Am vergangenen Samstag gab es gleich zwei Premieren im Theater Trier: „Dantons Tod“ und „Leonce und Lena“. 5vier.de war mit dabei…

Die Sehnsucht nach Fühlen – Interview zu „Dantons Tod“

Am Samstag, 14. Dezember, wird es die Premiere von gleich zwei Stücken im Theater Trier geben. „Dantons Tod“ und „Leonce und Lena“ von Georg Büchner. 5vier.de sprach vorher mit Danton-Darsteller Axel Holst.

Pro Ensemble, Pro Theater, Pro Dreispartenhaus

Am Freitag, 12. Juli, endete nach acht Wochen die Frist der Petition zum Erhalt des Theaters Trier. Die gesammelten Unterschriften wurden vor dem Rathaus an Kulturdezernent Thomas Egger übergeben.

One Night Stand – Ein Abend mit der Familie

Am 27. Juni sorgte eine Künstlerfamilie für gute Stimmung. Bruder Jonas, Schwester Dana und Vater Reiner waren zusammen mit Sohn Daniel Kröhnert, Schauspieler im Theater Trier, zu Gast im Astarix.

Premiere: „Minna von Barnhelm“ – oder das Soldatenglück

Am Samstag, 22. Juni, schloss die Spielzeit 2012/13 mit der Premiere von „Minna von Barnhelm“ ab. Inszeniert wurde der Klassiker von Intendant Gerhard Weber.

Theater-Festival in Trier – Maximierung Mensch, die Vierte!

Zum vierten Mal findet in diesem Juni in Trier das Theater-Festival „Maximierung Mensch“ statt. Vom 17. bis zum 23. Juni können Theaterbegeisterte sieben Tage lang zeitgenössische Kultur in der Moselstadt erleben.

Mit Trash gegen Tragik – Kleiner Mann, was nun?

Am Samstag, 2. März, hatte das Stück „Kleiner Mann, was nun?“ Premiere im Theater Trier, in den Hauptrollen Alina Wolff und Matthias Stockinger unter der Regie von Gerhard Weber. 5vier.de war vor Ort.

„Kleiner Mann, was nun?“ – Premiere am Samstag

Am Samstag, 2. März, wird das Stück „Kleiner Mann, was nun?“ im Theater Trier Premiere haben. Regie führt Intendant Gerhard Weber, 5vier.de traf sich mit ihm zum Interview.

Theater Trier – Spielzeitvorstellung 2013/14 – „Glück – Spielen“

Am Freitag, 22. Februar, wurde im Rathaus der Stadt Trier das Programm für die nächste Theater-Spielzeit vorgestellt. 5vier. de war vor Ort.

Spielzeitvorstellung im Theater Trier – „Lebenswert“

Am Sonntag, den 3.Juni stellte das Theater Trier dem neugierigen Publikum seine Pläne für die kommende Spielzeit vor: Von Klassiker, über Kassenschlager, bis hin zu Komödien und wenig Experimentellem. Das Theater setzt in 2012/13 auf Bekanntes im neuen Gewand.